Firmengeschichte

Nach dem 2. Weltkrieg begann der Großvater des jetzigen Besitzers, der gelernter Zimmermann war, mit der Produktion von Betonrohren und Betonprodukten. Später wurden Betonsteine und Dachziegel aus Beton hergestellt. In den 50er Jahren begann man mit der Produktion und der Verarbeitung von Kunststein. Anton Hauser senior begann eine Lehre als Steinmetz in Wr. Neustadt und absolvierte die Gesellenprüfung. Die Gesellenzeit verbachte Anton Hauser senior in Kledering (Wien). Nach beendigung der Bauhandwerkerschule in Hallein absolvierte er die Meisterprüfung und gründete den Steinmetzbetrieb Hauser.

Von Beginn an bis in die 60er Jahre war das Unternehmen auf die Erzeugung von Betonblöcken und Ziegel spezialisiert. Später wurde das Erzeugen von Grabsteinen und Steinprodukten immer populärer. Ab ca. 1980 wurde das Bearbeiten von Naturstein ein Hauptbestandteil des Unternehmens. 1990 übernahm der jetztige Firmenbesitzer, Anton Hauser das Unternehmen